Follow Ups

2007 ist das „Europäische Jahr der Chancengleichheit für alle“ und wir haben den Anspruch realisiert, Regensburg in die europaweit laufenden Aktivitäten einzubinden.

Am 7. und 8. Mai 2007 hat die Performance „Europäisches Frauenparlament“, die mit der Wahl des „Regensburger Mottos zum Europäischen Jahr der Chancengleichheit 2007“ verbunden war, in Regensburg stattgefunden und großes öffentliches Interesse erzeugt. Dies zeigte sich insbesondere durch das große Engagement der 36 Regensburger Institutionen und Organisationen, deren tägliche Aufgabe die Umsetzung der Chancengleichheit für alle ist, und brachte europaweite, politische Anerkennung.

Um Nachhaltigkeit für dieses elementare Thema zu gewährleisten planen wir im Herbst 2007, noch vor dem Ende des Jahres der Chancengleichheit, an 27 Unternehmen und Organisationen das in Regensburg gewählte Motto in Form eines in Acryl gegossenen Objektes zu überreichen – nicht gedacht als Auszeichnung für bereits geleistetes, sondern als Ermutigung die Ansprüche der Chancengleichheit in ihrem Umfeld weiterhin umzusetzen und falls notwendig weiter zu entwickeln.

Wir beabsichtigen 27 Objekte prägen zu lassen und wollen diese an Wirtschaftsunternehmen, soziale Einrichtungen und Netzwerke überreichen. Um größtmögliche gesellschaftspolitische Wirkung zu erzielen, bieten wir dazu fachorientierten Input in Form von z.B. best-practice-meetings oder interaktiven Vorträgen.

Hier sind wir noch auf der Suche nach Sponsoren!

Wir planen einen internationalen Zitatenschatz von Frauen aus der ganzen Welt zu sammeln und herauszugeben. Hier geht es nicht nur um berühmte und öffentliche Personen, sondern wir freuen uns auch über ein Zitat, das z.B. Ihre Großmutter geprägt hat, Sinnsprüche!

Sinnsprüche aus der ganzen Welt – aus allen Nationen und Völkern – Stämmen und Stammgemeinschaften. Machen Sie mit und senden Sie uns Ihren gesammelten Beitrag unter Angabe der Autorin, Beruf, Sprache, Land und wenn möglich zusätzlich in der deutschen Version.

Advertisements